Schuelerkonzerte.info

im Landkreis Görlitz

 

"Ohne Worte-Stummfilm mit Livemusik" | Nicolaas Cottenie und Paula Sell

stummfilm-min
Kategorie
Schülerkonzerte 2020/2021
Datum
Mittwoch, 1. Juli 2020 - Mittwoch, 30. Juni 2021

 

 Ohne Worte ist ein Programm, das von Geiger und Komponist Nicolaas Cottenie geschrieben und erarbeitet wurde und in dem Spaß und Lernen vereint werden. Einleitend sagen die Musiker ein
paar Worte zur historischen Funktion von Livemusik im Kino und über verschiedene Animationstechniken. Danach folgen vier Kurzfilme, zu denen live Musik gespielt wird. Es geht um „Die Reise
zum Mond“ (George Mélies,1902), einen der ersten narrativen Filme überhaupt und drei Animationsfilme aus der ehemaligen UdSSR: Ein Zeichentrickfilm, in dem sich ein Elefant und ein
Walfisch einen heftigen Streit liefern; eine dramatische und bewegende Puppenanimation (1983), in dem die Geschichte eines kleinen Mammuts erzählt wird, das sich für eine Blume opfert und eine
Knetpuppenanimation (1984) in dem zwei tölpelige Maler sich bemühen einen Zaun zu streichen.

 

 Durchführung: Nicolaas Cottenie - Geige, Komposition, Moderation
Paula Sell - Akkordeon, Moderation
 Termin: nach Vereinbarung
 Programm: vier Stummfilme/Animationsfilme mit Livemusik
 Beginn: ab 11:00 Uhr
 Dauer: 90 Minuten
 Ort: mobil nach Vereinbarung
 Preis: 3 € / Pers.
 Anforderungen:  Beamer mit HDMI-Anschluss, Leinwand oder weiße Wand,
ein verdunkelbarer Raum ist zu empfehlen,
Musiker bringen eigene Verstärkung mit, Vorbereitungszeit 2 Stunden
 Anmeldung: Online | PDF(KuWeit)
 
 

Alle Daten

  • Von Mittwoch, 1. Juli 2020 bis Mittwoch, 30. Juni 2021