Schuelerkonzerte.info

im Landkreis Görlitz

Grundlagen der Akustik Mikrofonie & Tontechnik für den Schulbereich

Schülerkonzerte 2019/2020
Datum: Montag, 19. August 2019 - Freitag, 17. Juli 2020

Was erwartet den Schüler:

Die Verwendung von Tontechnik bereichert jede schulische Veranstaltung ab 20 Gästen. Das „tontechnische Verstärken“ von Ansprachen, Danksagungen, des Schulchores, einer Gitarre, eines jungen Solisten mit „zärtlicher Stimme“ oder auch das Einspielen von Musik bei Theaterinszenierungen sind heute unverzichtbar. Ja wozu betreiben wir den ganzen Vorbereitungs- und Probenaufwand, wenn Oma und Opa in der letzten Reihe doch nichts verstehen?!?
Die technischen Lösungen sind von jedermann und einfach zu bedienen, sofern man die Grundlagen der Akustik und Tontechnik beherrscht. Dazu zählen u.a. ein korrekter Aufbau der Tonanlage um Rückkopplungen - lautes Pfeifen - zu vermeiden, oder die richtige Wahl der Mikrofone, symmetrische Verkabelung von Instrumenten, die stromtechnische (galvanische)Trennung von Licht, Bild- und Tontechnik bei größeren Theaterprojekten um Brummschleifen auszuschließen, der Einsatz von Funktechnik, uvm. Geht nicht - gibt´s nicht!

Unser Angebot:

  • Wir helfen Ihnen Ihr Equipment und Ihre Räume zu verstehen
  • Wir erarbeiten zusammen diverse „Checklisten“ für den praktischen Technikeinsatz
    (Aufbau Mikros, Lautsprecher, Verkabelung, raumakustische Besonderheiten, etc.)
  • Wir üben mit Ihnen und Ihren Schülern den zügigen und optimierten Aufbau
  • Wir machen einen praktischen Testlauf mit einer Schulveranstaltung
  • Wir gründen eine nachhaltige „Personal-Schüler-Struktur“ an ihrer Schule, eine Art
    Technikteam, welches sich durch ein rotierendes Tandem-Coaching selbst erneuert

Wir benötigen:

  • einen erwachsenen Ansprechpartner vor Ort (Technikverantwortlichen, Hausmeister, etc.)
  • 1-2 Tage Zeit für die Schulung und Erprobung
  • Zugang zu relevanten Räumen (Aula, Sporthalle, Speisesaal, etc.)
  • eine Zusammenstellung + Fotos der vorhandenen (Ton)Tontechnik
  • kurz formulierte Wünsche/Vorstellungen Ihrerseits ... wo klemmt der Schuh?
  • ... Ruhe und förderndes Lernklima
Termin/e: auf Anfrage (Gruppenstärken 6 - 8 Teilnehmer)
Beginn: möglich aber Schuljahr 2018/2019
Dauer: variabel, optimal 8 - 12 Zeitstunden
Pausen: stündlich 10 Min.
Ort: regulär im Studio des SAEK Bautzen, an Ihrer Schule ab 6 Teilnehmern
Kosten: Fahrtkosten 30 Cent/km + Tagespauschale 50€ (verhandelbar)
Klassen: ab Klasse 8

Anfragen: an Studioleiter Michael Ziesch (Studioleiter SAEK), E- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Alle Daten


  • Von Montag, 19. August 2019 bis Freitag, 17. Juli 2020